NSchott FS (8)
23. bis 26. September

52. Nebelhorn Trophy 2020

Ende September ist es wieder soweit: Top-Eiskunstläufer aus Deutschland und aller Welt kommen zur Nebelhorn Trophy nach Oberstdorf. Die Trophy ist mit ihrer nun 52jährigen Geschichte einer der traditionsreichsten Eiskunstlauf-Wettbewerbe der Welt und ist für viele Kufenstars ein wichtiger erster Orientierungspunkt zu Saisonbeginn. Der Wettkampf gehört zur prestigereichen Challenger-Serie des Weltverbandes Internationale Eislauf-Union, das heißt, die Sportler können Weltranglistenpunkte sammeln.

Hier testen viele Läufer ihre Programme erstmals vor Publikum und Preisgericht. In Oberstdorf traten schon viele Stars auf, darunter die aktuellen deutschen Paarlauf-Olympiasieger Aljona Savchenko/Bruno Massot, die sich im Allgäu jahrelang auf ihren größten Triumph vorbereiteten, und die russische Olympiasiegerin Alina Zagitova. Der Wettbewerb diente außerdem mehrmals als Olympiaqualifikation.

Auch in diesem Jahr werden sich auf dem Eis und am Rande der Bande prominente Sportler und Trainer einfinden und die besten deutschen Kufenkünstler wollen sich zu Saisonbeginn vor heimischem Publikum präsentieren. Nach den spannenden Wettbewerben im Einzel, Paarlauf und Eistanz gibt es zum Abschluss am Samstagabend noch das beliebte Schaulaufen mit abwechslungsreichen Show-Programmen.

Kartenvorverkauf (ab August 2020)
Eissportzentrum Oberstdorf, Tel. 0 83 22 / 700 - 51 50 oder
Tourismus Oberstdorf, Tel. 0 83 22 / 700 - 21 00

Bildnachweis: Tatjana Flade

Weitere Informationen: www.eislauf-union.de